x

MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGENS LICHTERLOH STORY

Lasst uns alles tun, um die Brände zu löschen, die Ignoranz, Intoleranz, mangelnde Bildung, Egoismus, Fanatismus, Rassismus, Hedonismus und Populismus gelegt haben. Ohne Mitgefühl und Anteilnahme kann die Menschheit nicht überleben. Auch für das eigene Wohl und den Fortbestand einer menschenwürdigen Gesellschaft ist es nicht nur klug, sondern unabdingbar, dass sich die vom Leben Begünstigten für die Unterprivilegierten und Schwachen verwenden. Ich möchte nach meinen Möglichkeiten dazu beitragen und bin für jede Hilfe dankbar.

Marius Müller-Westernhagen

Bild: © Daniella Midenge